What’s new, Pussycat?

Man glaubt ja gar nicht, was für das Internetmedium Bild.de so alles eine Nachricht ist. Zum Beispiel die Tatsache, dass die Popgruppe Pussycat Dolls „für Verwirrung“ sorge, weil sie auf der Single „I don’t need a man“ behaupteten, „dass sie gar keinen Mann brauchen“ — und das „ausgerechnet mit ihrem neuen superheißen Video, das am 18. April auf MTV Premiere hatte“, beweisen wollen würden.

Irgendwie hat man bei der Lektüre des Bild.de-„Artikels“ allerdings den Eindruck, sein Verfasser war beim Schreiben nicht so ganz bei sich. Denn das fragliche Musikvideo läuft in Großbritannien immerhin schon seit August 2006 (und findet sich seitdem auch bei YouTube), in Kanada wird es seit September 2006 gezeigt, und in Deutschland sind die Pussycat Dolls mit ihrem „neuen superheißen Video“, das ja laut Bild.de „am 18. April auf MTV Premiere hatte“, immerhin auch schon spätestens seit November 2006 auf MTV und Viva zu sehen, wie uns MTV Deutschland und die Plattenfirma Universal bestätigen.

Am 18. April hingegen war bloß die auf MTV.com (und von den Pussycat Dolls selbst) angekündigte, verspätete Premiere im US-amerikanischen MTV.

Mit Dank an Sven W., Stephan, Lisa, Michael B., Patrizio V. und Florian S. für den Hinweis, sowie Peer S. für die Unterstützung.