In „Bild“ heißen die Chos alle Cho

Die Eltern des Amokläufers von Virginia heißen Cho Sung und Cho Hyang. Seine Schwester heißt Cho Sun Kyung. Und der Amokläufer selbst heißt Cho Seung Hui. All diese Namen tauchen heute in einem Artikel der „Bild“-Zeitung auf, in dem auch Cho Seung Huis Großvater und seine Großtante zitiert werden. Der Großvater sagte laut „Bild“ über seinen Enkel:

„Aber Cho war brav.“

Und die Großtante sagte laut „Bild“ über Cho Seung Hui:

„Cho war ein zurückhaltendes Kind: Er war hübsch, aber er wollte nicht sprechen. Wenn ich ihn gedrückt habe und mit ihm reden wollte, hat er nicht geantwortet.“

Komisch, dass Verwandte von Cho Seung Hui ihn in „Bild“ beim Familiennamen nennen — zumal sich ganz ähnliche Zitate in einer Reuters-Meldung etwas anders lesen:

Der Großvater (…) erinnere sich aber, dass Seung Hui seinen Eltern in jungen Jahren Sorgen gemacht habe, weil er nicht reden wollte. „Aber er war ein braves Kind.“ (…) Auch die Großtante des Täters (…) schilderte Seung Hui als ein zurückhaltendes Kind: „Er war hübsch, aber er wollte nicht sprechen. Wenn ich ihn gedrückt habe und mit ihm reden wollte, hat er nicht geantwortet“, sagte sie Reuters-TV.

Mit Dank an Andreas H. für den sachdienlichen Hinweis.