Knallhart recherchiert (2)

Es ist doch wirklich wie verhext mit „Bild“: Da kramt man aus aktuellem Anlass irgendeine Monate alte „Bild“-Meldung aus dem Archiv — und prompt ist auch die falsch.

War doch am 6. Januar (zwei Tage, nachdem „Bild“, ähm, „das Informationsinteresse der Öffentlichkeit“ am „Januar-Reise-Angebot“ von Aldi mit einer „einwandfreien journalistischen Arbeit“ befriedigt hatte) auf der Titelseite Folgendes zu lesen:

Die ALDI-Reisen sind der Renner! Über eine Million Deutsche buchten am ersten Tag (…).
(Hervorhebung von uns.)

Wo auch immer „Bild“ diese immense Bucher-Zahl her hatte — nicht mal in einer Pressemitteilung des „ALDI-Reisen-Exklusivpartners Berge & Meer“ vom 5. Januar war davon die Rede. Stattdessen hieß es dort bloß:

Mehr als eine Million Internet-Zugriffe (…) innerhalb der ersten Buchungsstunden sorgten für einen erfolgreichen Start bei ALDI-Reisen.
(Hervorhebung von uns.)

Mit Dank an Alex Z. für den Hinweis.