Täuschend echt

Die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet heute über eine „rätselhafte Plakataktion“ in München: So waren gestern an vielen „Bild“-Zeitungskästen in der Münchner Innenstadt die ursprünglichen Schlagzeilen mit der Nonsense-Überschrift „‚Leser‘ wehrt euch! 23 Exkremisten dönern deutsche Buben zu Tode“ überklebt worden (siehe Ausriss).

Wer hinter der Aktion steckt, ist nicht bekannt. Eine Internetseite, auf der die anonymen Initiatoren weitere Schlagzeilen-Vorlagen zum Bearbeiten und Ausdrucken zur Verfügung stellen wollten, ist nicht mehr online.

Bei „Bild“ zeigt man für diese angewandte Medienkritik wenig Verständnis und wertet sie laut „Süddeutsche“ als „Aufruf zur Sachbeschädigung“.

Mit Dank auch an die zahlreichen Hinweisgeber.

Nachtrag, 16 Uhr: Beim Homepage-Anbieter Freenet sagte man uns auf Anfrage, die Internetseite zur Aktion sei auf Veranlassung der Axel Springer AG aus dem Angebot entfernt worden. Springer wolle eine Markenrechtsverletzung erkannt gehabt haben.