Unrealistische Schönheitsideale

Bild.de hat dann doch noch eine passende Anzeige gefunden, um seine moralische Entrüstung über die Live-Übertragung einer Brust-OP angemessen zu illustrieren:

Der Klick auf die Anzeige führt zu einem (kostenpflichtigen) „erotischen Riesenangebot“ von Beate Uhse, inklusive „kultige, große Möpsegalerien“ und „100 % pralle Milch- und Teeniebrüste“.