Mandys Geheimnisverrat

Da zeigt sich natürlich die Qualität einer guten Boulevardzeitung: Die Siegerinnen der Castingshow „Popstars“ stehen erst seit ein paar Tagen fest, und schon kann „Bild“ so viele Geheimnisse lüften, dass es für eine ganze Serie reicht. Titel:

"Monrose" intim! Die Geheimnisse der POPSTARS-Siegerinnen

In Teil 1 geht es heute um Mandy. Mandy ist erst 16, hat es aber schon faustdick hinter den Ohren:

Mandy hat Geheimnisse, die sie BILD verrät.

Na, da sind wir aber gespannt.

Geheimnis 1: Ihr Freund Nicolai (19, Azubi)

Das wusste echt noch keiner. Also, außer den über drei Millionen Menschen, die am 26. Oktober „Popstars“ gesehen haben. Damals gaben die Kandidatinnen ein Konzert in Mandys Heimatstadt Bürstadt, übernachteten bei ihrer Mutter — und wer überraschte Mandy mit Blumen? Richtig, Mandys Freund Nicolai:

Screenshot "Popstars", Quelle: ProSieben

Wenn die „Bild“-Zeitung also heute schreibt:

Mandy. Sie zeigt zum ersten Mal ihren Freund.

…dann meint sie vermutlich: „Sie zeigt zum ersten Mal in ‚Bild‘ ihren Freund.“

Aber Mandy hat ja noch mehr Geheimnisse.

Geheimnis 2: Ihre Eltern sind getrennt

Okay, das ist wirklich neu. Also, außer für die fast vier Millionen Leute, die zufällig die „Popstars“-Folge vom 9. November gesehen haben. Darin sollten die Kandidatinnen eine emotionale Geschichte aus ihrem Leben erzählen. Mandy dankte ihrer Mutter, dass sie immer für sie da war, und sagte: „Meine Eltern haben sich im März getrennt.“

Ein letztes Geheimnis hat „Bild“ noch in petto, das ist sicher der Kracher:

Geheimnis 3: Sie war schon vor "Popstars" eine Siegerin!
„2001, mit elf Jahren, gewann sie den ‚Kiddy-Contest‘ von ZDF und ORF, eine Talentshow für Kinder.“

Ja, das stand wirklich noch nirgends. Also, außer seit Monaten in Mandys offiziellem Fragebogen auf den offiziellen „Popstars“-Seiten von ProSieben.

Morgen in BILD: Die frechen Geheimnisse von Senna (26)

Wir halten die Spannung kaum aus.

Danke an Peer S. für alles!