Danke für die Unterstützung!

Liebe Leser,

vor einer Woche haben wir Sie und Euch wegen eines überflüssigen Rechtsstreits, den die Axel Springer AG gegen uns angezettelt hat, um Spenden gebeten. Die Resonanz hat uns überwältigt: 1065 verschiedene Leute haben uns mit Beträgen zwischen 90 Cent und 500 Euro unterstützt. Insgesamt kamen so (nach Abzug der Gebühren für die Paypal-Überweisungen) 17.345,36 Euro zusammen.

Davon konnten wir unsere Anwaltskosten zahlen und haben sogar ein Polster für eventuelle weitere juristische Auseinandersetzungen. Bislang hat Springer allerdings nicht versucht, die (nach unserer Überzeugung unberechtigten) Forderungen gegen uns durchzusetzen.

Wir bedanken uns für die wunderbare Unterstützung, die all unsere Erwartungen übertroffen hat und uns bei unserer Arbeit hilft. Wir werden verantwortungsvoll damit umgehen.

Danke!

braucht Ihre Unterstützung!
Wir investieren viel Zeit und Herzblut in dieses Blog, verdienen aber kaum Geld damit. Damit wir trotzdem unsere Miete bezahlen können, würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen. Wie das geht, erfahren Sie hier.