Jetzt XV


Wenn irgendwo eine „Hure erschossen“ wird, ist das natürlich ein Thema – für „Bild“. Und so schreibt „Bild“ heute (in Teilen ihrer Ausgabe) über die am 25. März 2006 ermordete Anamaria Negoita, die in Hof als Prostituierte arbeitete:

„Womit der Killer nicht rechnete: Eine Überwachungskamera nahm ihn auf!

Jetzt wurden die Bilder erstmals von der ‚Soko Karina‘ veröffentlicht.

Nun ja: Tatsächlich wurden die Bilder am vergangenen Freitag von der „Soko Karina“ veröffentlicht — allerdings nicht wirklich „erstmals“, wie „Bild“ behauptet. Erstmals veröffentlicht wurden die Bilder indes vor siebeneinhalb Monaten. Und seitdem sahen sie (abgesehen von den Lesern verschiedener Zeitungen) allein in Sendungen wie „Aktenzeichen XY ungelöst“ vom 4. Mai oder „Kripo Live“ vom 11. Juni über 4,5 Millionen Zuschauer.

Jetzt wurden die Bilder nur erstmals von der „Bild“-Zeitung veröffentlicht.

Mit Dank an farry2003 für den Hinweis und Wolfgang K. auch für den Scan.