Kurz korrigiert (285)

Vor knapp einer Woche druckte „Bild“ (verbunden mit einem „BILD-Tipp!“) unter der Autorenzeile „Von Al Gore“ ein paar Sätze von Al Gore. (Eigentlich war es — wie uns der Riemann-Verlag auf Nachfrage bestätigt — ein kurzer Auszug aus dem „BILD-Tipp!“ aus einem Buch von Gore, was „Bild“ nur versäumt hatte, den Lesern mitzuteilen. Aber egal.)

Al Gores kurzer Buchauszug findet sich seitdem auch bei Bild.de – illustriert mit einem Foto des Autors, das Bild.de wie folgt beschriftete:

"U.S. Vize Präsident Al Gore"

Und tatsächlich war Al Gore mal, was Bild.de „U.S. Vize Präsident“ nennt — „vom 20. Januar 1993 bis zum 20. Januar 2001 (…) unter Präsident Bill Clinton“, wie es z.B. korrekt bei Wikipedia heißt.

Mit Dank an Sascha O. für den Hinweis.

Nachtrag, 19.55 Uhr: Inzwischen ist Al Gore auch bei Bild.de der „ehemalige US-Vize-Präsident“.