Kurz korrigiert (275-277)

Gut, dann gehen wir die Sachen schnell durch:

Der Komiker Sacha Baron Cohen, dessen Film „Borat“ morgen in die deutschen Kinos kommt, hat — anders als „Bild“ gestern schrieb — nicht in Oxford studiert, sondern in Cambridge.

Das Drama „Nicht alle waren Mörder“ läuft heute abend — anders als „Bild“ heute schreibt — nicht im ZDF, sondern in der ARD.

Und König Artus, der drittwichtigste Mann auf der Liste der „101 wichtigsten Menschen, die nie gelebt haben“ (Tiere, Maschinen u.ä. inklusive), Antoine Fuqua spielte 2003 König Arthurist — anders als Bild.de schreibt — nie von Antoine Fuqua gespielt worden. Fuqua war Regisseur des Films „King Arthur“. Das Foto zeigt den Hauptdarsteller Clive Owen.

Danke an Sebastian D., Clemens H., Thorsten E., Thomas H., Michael S., Marcel G., Markus H., Benni M., Mitya K., Stephan T., Michaela B., Ron, Jens L., Uli Z. und Daniel M.!

Nachtrag, 13.35 Uhr. Bild.de hat „Antoine Fuqua“ durch „Clive Owen“ ersetzt…

Nachtrag, 16.20 Uhr. … und aus „ZDF“ „ARD“ gemacht.