Tokio Hotel essen in der Gerüchteküche

Am Montag fragte „Bild“ in großer Aufmachung:

Ist Tokio-Bill etwa magersüchtig?

Anlass waren „Fans in großer Sorge“, die „in Internet-Foren“ über das Gewicht des Tokio-Hotel-Sängers rätselten.

Als „Bild“ den Sänger mit den Gerüchten „konfrontierte“, erfuhr die Zeitung übrigens „Erschreckendes“:

„Manchmal ess ich den ganzen Tag über nichts und trinke nur Kaffee“, sagt Bill.

(Eine Antwort, die man mutmaßlich in jedem zweiten Büro, noch dazu in Redaktionen erhielte.)

Garniert war dieser sonst etwas dünne Artikel mit Fotos, die Bill Kaulitz „erschreckend dürr“ zeigten. (In der Online-Version des Artikels sind die Bilder übrigens „nicht mehr verfügbar“, was bei Bild.de aus Lizenzgründen zwar regelmäßig vorkommt, nach zwei Tagen aber doch etwas ungewöhnlich ist.)

Doch schon heute sieht die Welt – vielleicht – ein bisschen anders aus:

Nach Magersucht-Gerüchten gibt uns diese Foto Rätsel auf: Füttert hier Tokio-Tom seinen Bruder Bill?

Es ist ja schön, dass die Redakteure von Bild.de so offen zugeben, dass ihnen das Foto Rätsel aufgibt (und nicht „ganz Deutschland“, wie es sonst gerne heißt), aber wir lösen gerne:

Nein. Hier isst Bill Kaulitz (links im Bild) seine Tintenfischringe selbst. Gut zu erkennen an der Gabel, mit der er das Essen in Richtung des eigenen Mundes führt.

Mit Dank an Klaus B.