Robin Hood für ganz Arme III

Eigentlich gibt es, was die Anzeige von „Bild“ gegen die sogenannten „Renten-Lügner“ angeht, nichts Neues. „Bild“ berichtet trotzdem und teilt ihren Lesern am Rande zwei Dinge mit, die sie bislang verschwiegen hatte. Das eine in einer Bildunterzeile, das andere eher indirekt:

1. Die Anzeige von „Bild“ ist gegen Unbekannt gerichtet (siehe Ausriss).

2. „Bild“ hielt es – aus welchen Gründen auch immer – für sinnvoll, nicht bei der zuständigen Staatsanwaltschaft in Berlin Anzeige zu erstatten, sondern bei der unzuständigen Staatsanwaltschaft in Hamburg.

Fortsetzung folgt …