Symbolfoto XXXII

„Bild am Sonntag“ hat einen „Hunger-Wettlauf bei den Desperate Housewives“ ausgemacht. „Beängstigend mager“ seien die Serienstars geworden, heißt es in der fast seitenfüllenden Geschichte, die u.a. mit zwei kleinen und einem ziemlich großen Foto von Teri Hatcher beim Joggen aufgemacht ist. Im Text steht:

Neue Fotos zeigen Teri Hatcher (41) beim Joggen.
Sie kann nicht mehr verbergen, wie eingefallen ihre Bauchpartie ist, wie knochig ihre Hüften, wie dünn ihre Beine.

Das kann man auf den kleinen Fotos zwar gar nicht mal so gut erkennen, aber deshalb hat die „BamS“ wohl auch das Foto von Hatcher in Shorts als Blickfänger für die Seite gewählt (siehe Ausriss). Nur ist das Foto ganz und gar nicht neu. Es stammt aus dem August letzten Jahres und wurde damals schon mehrfach veröffentlicht.

Angesichts dieser Irreführung ist es dann auch bloß noch peinlich, dass das Foto am 12. August 2005 schon einmal auch auf Bild.de* unter der Überschrift, „Hier joggt Teri Hatcher klapperdürr durch den Park“, veröffentlicht wurde. Schließlich wäre die „BamS“ doch so gerne „Deutschlands schnellstes Magazin“.

Mit Dank an Sigrid N., Helmut R., Tobias L. und Valeri K. für den sachdienlichen Hinweis.

*) Der Artikel aus dem August 2005 ist auf Bild.de seit der Überarbeitung der Seite leider nicht mehr online und nur noch über den Google-Cache und ohne Fotos abrufbar.